DCSIMG
Der Warenkorb ist leer

Journal Stories

Premium White Spirits

Weltweit ist ein deutlicher Zug hin zu Premium-Spirits erkennbar. The very best davon gibt’s im Weinwelt-Shop – und dazu eine kurze Betrachtung über Schein und Design von gehypten In-Drinks.

Von Vene Maier*

Es steckt ja immer eine gewisse Dialektik hinter den guten Dingen. Irgendwann genügt den Konsumenten (also uns) die Quantität einer Sache – in unserem Fall eben Spirituosen, Schnäpse, Cocktails und so Sachen – nicht mehr. Dann setzt im Zusammenspiel mit den Produzenten, die sich neue Märkte erschließen wollen, die Suche nach besseren Qualitäten ein. Und siehe da: die Übung gelingt in den meisten Fällen. Die Qualität steigt. Der Konsum damit auch.

Allein was sich in Österreich auf diesem Gebiet getan hat, ist aller Ehren wert. Mit einer kleinen Verzögerung hat sich nach dem heimischen auch ein Schnapswunder ereignet. Was früher ein Glücksfall war, nämlich einen wirklich guten Obstbrand zu trinken, ist innerhalb eines Jahrzehnts zum allgemein angestrebten Ideal geworden und gilt heute bereits als selbstverständlicher Standard: Hochwertige Obstbrände von renommierten Produzenten stehen in allen gutsortierten Regalen.

Überall ist deutlich ein Zug hin zur Premium-Qualität feststellbar. Das bezieht sich keineswegs nur auf die Klassiker wie Obstcuvées (Obstler gehört auch dazu), Marillen-, Kirsch- und Vogelbeerbrände oder solchen aus Gravensteiner-Äpfeln und Williamsbirnen, sondern mittlerweile auch auf international ausgerichtete Marken wie Korn und Getreidebrände (Vodka) oder fassgelagerte Brände aus Äpfel, Zwetschken und Wein sowie gewürzdominierte Spirituosen wie Gin.

Alles da in sehr hoher Qualität und ausreichender Menge! Premium Vodka, Gin oder weißer Tequila überfluten die Regale von Duty-Free-Shops und erkämpfen sich große Marktanteile. Die "Premiumisierung" ist einer der großen und einer der ganz aktuellen Trends in der Spirituosenlandschaft. Jedenfalls findet viel Action rund um die Premium- White-Spirits statt. Und konsumiert werden die Trend-Drinks auch. Vor allem von der Jugend – oder jenen, die jung bleiben wollen.

 
Antinori Grappa Tignanello

Antinori Grappa Tignanello

Marchese Antinori S.P.A., Piazza degli Antinori, 3, 50123 Firenze, ITALIA, 0,5 l
Italien, Toskana
Best.Nr. 3932216
 
EUR 41,90
 
 
Grey Goose Wodka

Grey Goose Wodka

Bacardi-Martini GmbH 1200 Wien, Handelskai 94-96, 1200 Wien, Österreich, 0,7 l
Frankreich, Franz. Regionencuvée
Best.Nr. 5974498
 
EUR 43,90
 
 

Aufwendige Destillationsmethoden und beste Grundprodukte

Premium-Spirit unterscheidt sich natürlich von den gewöhnlichen Destillaten: Es werden bessere Grundzutaten verwendet und die Herstellung erfolgt sorgfältiger. Diese, die Herstellung, ist zum Teil erheblich aufwändiger als jene bei durchschnittlicher Industrieware: So wird der PURISTE-Vodka drei- oder gar viermal destilliert und mit viel Aufwand filtriert, was sich auch in der Qualität des Destillats niederschlägt.

Ausgehend vom Boom der Single Malt-Whiskys ist rund um den Globus ein Drang und Hang zu Premium-Spirituosen zu registrieren, die uns auf der Zunge und am Gaumen viel Freude machen. Es setzt sich an den entscheidenden Stellen – bei den "kleinen" Produzenten ebenso wie bei den Brandmanagern großer Konzerne – die Erkenntnis durch, dass nur aus besten Zutaten gute Spirits entstehen können. Daneben wird auch ordentlich in die technischen Verbesserungen investiert, die zusammen mit den optimalen Lagerverhältnissen erst diese wunderbaren Drinks ergeben, von denen wir an schönen Abenden und in heißen Nächten schon mal einen zuviel erwischen können. Aber nicht nur bei Grundprodukten und Qualität, auch bei der Bewerbung wird groß aufgetrumpft. So lassen die Werbeleute auch schon mal offene Vodka-Kartons auf den Gepäckbändern des Amsterdamer Flughafens kursieren – und rufen damit ungläubiges Staunen auf den Gesichtern der Wartenden hervor, und zumindest die Hälfte davon fragt sich offensichtlich: Kann ich mir die Flasche jetzt einfach herausnehmen? Oder wie oder was?

Premium-Spirituosen sind der große Trend

Um ganz groß zu werden, muss man auf der großen Geige spielen. Das schaffen natürlich nicht alle Marken, aber Versuche dahingehend gibt es viele. Manche schaffen den Turn, andere brechen irgendwann diese Bemühungen ab. Das ist, wie wir uns vorstellen können, ziemlich aufwändig und also auch ziemlich kostspielig. Denn auf den Inhalt allein kommt es dabei nicht immer an, obwohl dieser schon auch mit der Form und dem Werbeaufwand korrespondieren sollte. Nachdem im Weinwelt-Shop selbstverständlich nicht auf das rassige Äußere sondern auf die inhaltliche Qualität wert gelegt wird, finden sich hier – quasi in einem Ausleseverfahren für die Kunden – nur die Besten der Premium-White-Spirits. Also Grey Goose oder Stolichnaya aber eben auch HENDRICKS sehr exquisiter London Dry Gin mit dem Extratouch Gurke und der von zwei burgenländischen Weinexzentrikern erfundene Premium Vodka mit dem schlichten Namen Puriste. All in all eine veritable Sammlung der Besten. Wünscht jedenfalls Ihr Vene Maier

 
Hendrick`s Gin

Hendrick`s Gin

WILLIAM GRANT AND SONS, Phoenix Crescent, ML4 3AN Bellshill, Großbritannien, 0,7 l
Großbritannien, Schottland, Ayrshire (Nähe Girvan)
Best.Nr. 6855055
 
EUR 39,90
 
 
Stolichnaya Elit Vodka

Stolichnaya Elit Vodka

S.P.I. Spirits (Cyprus) Limited, 319, 28th October street, 3105 Limassol, Cyprus, 0,7 l
Rußland
Best.Nr. 5012435
 
EUR 75,90